RANG & NAMEN

Sie finden uns auf:
Katrin Wolf 2

Das "SEO-Gold" in der Suchmaschinenoptimierung

Ein Restaurant, einen Dienstleister oder Ihren Elektriker empfehlen Sie gern weiter, wenn Sie zufrieden sind?


Auch im Onlinemarketing gibt es Empfehlungen. Diese gehen weit über die übliche Bewertung oder Rezension hinaus. Wenn andere Websites Ihren Content als vertrauenswürdige Informationsquelle empfehlen, geschieht dies in Form von Links oder Backlinks. Ganz ohne Links von anderen Seiten kann der Googlebot Ihre Website nicht finden.

 

👉 Qualität und Quantität

Mehr Links bedeuten nicht automatisch mehr Sichtbarkeit. Wir SEOs unterscheiden hier zwischen guten und schlechten Links mit allen Abstufungen dazwischen. Die beiden wichtigsten Qualitätskriterien für Google sind die Reputation der verweisenden Website und die inhaltliche Nähe zu Ihrer Website. Ein Link aus Wikipedia zum Beispiel ist ein guter Link: vertrauenswürdig und inhaltlich aus einem passenden Artikel. 

Außerdem gibt es Links, die wie eine 1-Sterne-Bewertungen Ihrer Website eher schaden als nützen. Auch hier lohnt sich ein Blick in das Backlinkprofil Ihrer Website.

 

👉 Relaunches und Backlinks

In unseren Projekten sehen wir oft, dass Backlinks bei Relaunches „vergessen“ werden: Die verlinkte Seite bekommt eine neue URL und der Backlink zeigt ins Leere. Das frustriert die Besucher, die über diesen Link kommen. Und es verschenkt wertvolles Potenzial für Ihre Website. Einmal aufgebaute Backlinks sind sehr wertvoll. Deshalb nennen wir sie gern SEO-Gold.

 

Sie haben Fragen zu diesem Thema? Sprechen Sie uns gern an 🙂